DGUV Information 213-006 - Vermessung und Berechnung von Großbohrlochsprengungen...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 1
Anhang 1
Vermessung und Berechnung von Großbohrlochsprengungen DGUV Information 213-006

Anhangteil

Titel: Vermessung und Berechnung von Großbohrlochsprengungen DGUV Information 213-006
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-006
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 1

Tabelle 1:

Ungefähre Patronenlänge im Bohrloch nach Laden im freien Fall (aufgrund praktischer Versuche)

SprengstoffartPatronenLadesäulenlänge in cm bei einem Bohrloch- von
 LängeGewicht     
 [mm][cm][kg]60 mm70 mm80 mm90 mm100 mm
Gelatinöse50421,253530---
Gesteins-65502,50--403530
Sprengstoffe80705,00---6050
Nichtgelatinöse Gesteins-Sprengstoffe65752,50--656050
Abb. 38 Ungefähre Patronenlänge im Bohrloch nach Laden im freien Fall (aufgrund praktischer Versuche)

Tabelle 2:

Lademenge je Bohrlochmeter bei Verwendung von losen Sprengstoffen

BohrlochInhalt in Liter je mPulverförmige Sprengstoffe mit der Dichte (kg/dm3)Sprengschlämme mit der Dichte (kg/dm3)
Fläche      
[mm][dm2][l/m]0,850,951,01,251,50
640,3223,222,73,13,24,04,8
760,4544,543,84,34,55,76,8
800,5035,034,34,85,06,37,6
850,5675,674,85,45,77,18,5
930,6796,795,86,46,88,510,2
1000,7857,856,77,57,99,811,8
1131,00310,038,59,510,012,515,0
1501,76717,6715,016,817,722,126,5
Abb. 39 Lademenge je Bohrlochmeter in [kg/m] bei Verwendung von losen Sprengstoffen