DGUV Information 250-006 - Merkblatt für die Behandlung von Erkrankungen durch A...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.1, 2 Vorbereitende Maßnahmen 2.1 Informationsges...
Abschnitt 2.1
Merkblatt für die Behandlung von Erkrankungen durch Arbeiten in Überdruck (Arbeiten in Druckluft, Taucherarbeiten) (bisher: BGI 690)
Titel: Merkblatt für die Behandlung von Erkrankungen durch Arbeiten in Überdruck (Arbeiten in Druckluft, Taucherarbeiten) (bisher: BGI 690)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 250-006
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.1 – 2
Vorbereitende Maßnahmen

2.1
Informationsgespräch

Vor Beginn der Arbeiten in Überdruck sollte mit dem technischen Führungspersonal, das durchweg langjährige Erfahrung besitzt, ein ausführliches Informationsgespräch über technische und medizinische Aspekte (Auswirkung des Druckes, mögliche Erkrankungen und deren Behandlung) geführt werden. Hierbei sind besonders folgende Punkte anzusprechen:

  • besonderer Vorteil der Sauerstoffatmung beim Ausschleusen sowie bei Behandlung (siehe auch Abschnitt 3.2.3),

  • Rettung und Transport Verletzter (auch Beschaffen von Transportmöglichkeiten für enge, senkrechte räumliche Verhältnisse),

  • Lage der Bedienungselemente, Ableseinstrumente und Kommunikationsmittel an der Behandlungskammer, möglichst im Bereich eines Beobachtungsfensters,

  • Erstellen eines Bereitschafts- und Alarmplanes,

  • Beschaffung einer Grundausstattung an Medikamenten und Instrumenten