DGUV Information 250-006 - Merkblatt für die Behandlung von Erkrankungen durch A...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.4, Notausschleusung/Notaufstieg
Abschnitt 3.4
Merkblatt für die Behandlung von Erkrankungen durch Arbeiten in Überdruck (Arbeiten in Druckluft, Taucherarbeiten) (bisher: BGI 690)
Titel: Merkblatt für die Behandlung von Erkrankungen durch Arbeiten in Überdruck (Arbeiten in Druckluft, Taucherarbeiten) (bisher: BGI 690)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 250-006
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.4 – Notausschleusung/Notaufstieg

Auch in Notfällen, z.B. chirurgische Versorgung bei schweren Verletzungen, sollte die ordnungsgemäße Ausschleusung aus Überdruck bei gleichzeitiger ärztlicher Notversorgung in der Personenschleuse durchgeführt werden. Ist bei vitaler Indikation oder aus anderen, besonderen Gründen schnelles Ausschleusen oder Austauchen abweichend von den entsprechenden Tabellen erforderlich, muß nach Abschluß der Versorgung des Verletzten eine Rekompression in der Behandlungskammer erfolgen.