DGUV Information 203-008 - Erste Hilfe bei erhöhter Einwirkung ionisierender Str...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.5, 2.5 Durchgangsarzt oder Krankenhaus
Abschnitt 2.5
Erste Hilfe bei erhöhter Einwirkung ionisierender Strahlen (bisher: BGI 668)
Titel: Erste Hilfe bei erhöhter Einwirkung ionisierender Strahlen (bisher: BGI 668)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-008
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.5 – 2.5 Durchgangsarzt oder Krankenhaus

Ist neben den Folgen der erhöhten Einwirkung ionisierender Strahlung eine anderweitige Verletzung zu versorgen, so muss der Verletzte - je nach Schweregrad der Verletzung - einem Durchgangsarzt vorgestellt oder einem für das Verletzungsartenverfahren zugelassenen Krankenhaus zugeführt werden (§ 24 Abs. 4 der Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A1). Mit den für die Behandlung dieser Verletzungen in Betracht kommenden Ärzten und Krankenhäusern sind vorsorglich Absprachen zu treffen.

Siehe Flussdiagramm in Anhang A1.