DGUV Information 201-012 - Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest be...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 25.3, 25.3 Arbeitsvorbereitung
Abschnitt 25.3
Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (DGUV Information 201-012)
Titel: Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (DGUV Information 201-012)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-012
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 25.3 – 25.3 Arbeitsvorbereitung

Bereitzustellen sind:

  • GSA-Flächenschleifmaschine FSM 250 mit Absauganlage RUWAC DS 4150 K1, bestehend aus vorgeschaltetem Zyklonabscheider mit ausreichender Anzahl Gefahrgutfässer, einschließlich aller erforderlichen Energie- und Saugleitungen

  • GSA-Randschleifmaschine RSM 125 mit Absauganlage RUWAC DS 2520 K1, einschließlich aller erforderlichen Energie- und Saugleitungen

  • Alternativer Einsatz von zwei Flächenschleifmaschinen FSM 250 oder Kombination von Flächenschleifmaschine FSM 250 mit Randschleifmaschine RSM 125 mit Absauganlage WIELAND VAC TRAILER S-4 K 1, einschließlich aller erforderlichen Energie- und Saugleitungen

  • Folienreißverschlusstüren mit dem benötigten Industriegewebeklebeband 50 mm

  • Bodensaugdüsen

  • Asbestwarnschilder gemäß TRGS 519

  • Rot-weißes Absperrband