DGUV Information 201-012 - Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest be...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 16.4, 16.4 Arbeitsausführung
Abschnitt 16.4
Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (DGUV Information 201-012)
Titel: Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (DGUV Information 201-012)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-012
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 16.4 – 16.4 Arbeitsausführung

  • Einsprühen der Schornsteinmündung und der Meidinger Scheibe bzw. der Kontrollöffnung mittels entspanntem Wasser

  • Berührungsloses Einbringen der Kamera über Teleskopausleger oder Kamerastoß

  • Drehung der Kabeltrommel in Richtung Schornsteinachse

  • Herablassen der Kamera über die Umlenkrolle in Richtung Sohle bzw. mit Kamerastoß nach oben, Leine bzw. Kamerastoß möglichst berührungslos gegenüber der Schornsteinwandung führen

  • Beurteilung der Schornsteininnenwand über den Monitor

  • Kamera wieder in das Gehäuse ziehen und vorsichtig aus dem Schornstein herausnehmen

  • Entfernung anhaftender Fasern vom Arbeitsgerät durch ein feuchtes Reinigungstuch

  • Reinigungstuch im Eimer auswaschen oder in geeigneten Behälter geben

  • Verpacken der Einzelteile

No news available.