DGUV Information 201-012 - Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest be...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7.1, 7 Arbeitsanweisung - Standardheizkessel - War...
Abschnitt 7.1
Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (DGUV Information 201-012)
Titel: Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (DGUV Information 201-012)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-012
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7.1 – 7 Arbeitsanweisung - Standardheizkessel - Wartung und Reinigung
AT 6 (Stand 1/2002)

7.1 Anwendungsbereich

Wartung und Reinigung von Feuerungsanlagen mit asbesthaltigen Schnurdichtungen

Der Austausch der Schnurdichtungen ist ausgenommen!

Der Anwendungsbereich ist beschränkt auf Kesseltypen mit Brennertür (Brenner angeflanscht an Brennraumtür), ggf. einem Türstein und einzelnen Putzdeckeln oder Putztüren für die Abgaszüge an der Kesselstirnwand sowie am Abgaszug kaminseitig bei einer oberen Leistungsgrenze bis ca. 500 kW.

Der Austausch von z.B. beschädigten Schnurdichtungen ist im Arbeitsverfahren AT 7 geregelt.