DGUV Information 201-010 - Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeitsplattfor...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7, Auch der Beschäftigte, der das Arbeitsplattform...
Abschnitt 7
Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeitsplattformnetzen (bisher: BGI 662)
Titel: Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeitsplattformnetzen (bisher: BGI 662)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-010
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7 – Auch der Beschäftigte, der das Arbeitsplattformnetz benutzt, hat Verantwortung!

Jeder Beschäftigte, der auf dem Arbeitsplattformnetz arbeitet, sollte über die Benutzung unterwiesen sein, denn auch er trägt eine Mitwirkungspflicht für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.

Wichtige Inhalte einer Unterweisung sind z.B.:

  • Am Arbeitsplattformnetz dürfen keine eigenmächtigen Veränderungen - z.B. Entfernen von Befestigungen, Spanngurten und Randsicherungen - vorgenommen werden; dies darf grundsätzlich nur der Monteur der Arbeitsplattformnetze.

  • Es sollte vermieden werden, dass Beschäftigte unterhalb der Arbeitsplattformnetze Arbeiten ausführen. Es besteht hier erhöhte Unfallgefahr durch herabfallende Gegenstände!

  • Zu ihrer eigenen Sicherheit ist es wichtig, dass die Beschäftigten die dafür vorgesehenen Auf- und Abstiege benutzen.

  • Auf und in Arbeitsplattformnetze darf nicht gesprungen werden.