DGUV Information 201-010 - Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeitsplattfor...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 201-010 - Handlungsanleitung für den Umgang...
DGUV Information 201-010 - Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeitsplattformnetzen (bisher: BGI 662)
Titel: Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeitsplattformnetzen (bisher: BGI 662)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-010
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeitsplattformnetzen
(bisher: BGI 662)

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Vereinigung der Metall-Berufsgenossenschaft

Stand der Vorschrift: Januar 2007

Berufsgenossenschaftliche Informationen (BG-Informationen) enthalten Hinweise und Empfehlungen, die die praktische Anwendung von Regelungen zu einem bestimmten Sachgebiet oder Sachverhalt erleichtern sollen.

Diese BG-Information wurde von der BG BAU unter Mitwirkung des Fachausschusses "Bau" und des Fachausschusses "Persönliche Schutzausrüstungen" der Berufsgenossenschaftlichen Zentrale für Sicherheit und Gesundheit - BGZ des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften erarbeitet und in das Sammelwerk des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften aufgenommen.

Diese Handlungsanleitung basiert auf den gemeinsamen Erfahrungen der Berufsgenossenschaft Metall Süd - BGMS (jetzt: Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd - BGM) und der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft - BG BAU in Zusammenarbeit mit den Entwicklern der Arbeitsplattformnetze und Herstellern von Schutznetzen beim Bau der Allianz Arena.

Vorbemerkung

Diese Handlungsanleitung gibt erläuternde Hinweise zu den Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) über den Auf-, Um- und Abbau und die Benutzung von Arbeitsplattformnetzen.

Sie richtet sich vorrangig an den Ersteller und Benutzer von Arbeitsplattformnetzen.

Sie dient als Hilfe für eine erfolgreiche Anwendung der Instrumente der Betriebssicherheitsverordnung und stellt den gemeinsamen Standpunkt einer Arbeitsgruppe aus Vertretern des Fachausschusses "Bau" und des Fachausschusses "Persönliche Schutzausrüstungen" dar.

Redaktionelle InhaltsübersichtAbschnitt
  
An wen wendet sich diese Handlungsanleitung?1
Wofür ist der Unternehmer verantwortlich, der Arbeitsplattformnetze montiert?2
Was ist vor Beginn der eigentlichen Arbeiten vom Unternehmer, der Arbeitsplattformnetze montiert, zu tun?3
Was sollte der Unternehmer, der Arbeitsplattformnetze montiert, bei der Durchführung der Arbeiten beachten?4
Und wenn das Arbeitsplattformnetz fertig ist?5
Der Unternehmer, der das Arbeitsplattformnetz benutzen lässt, trägt ebenfalls Verantwortung!6
Auch der Beschäftigte, der das Arbeitsplattformnetz benutzt, hat Verantwortung!7
  
Der Weg zum sicheren ArbeitsplattformnetzAnhang 1
Muster eines PrüfprotokollsAnhang 2
Muster einer ChecklisteAnhang 3
Muster einer MontageanweisungAnhang 4
Zusammenstellung von Normen für temporäre Einrichtungen zur Errichtung von BauwerkenAnhang 5