DGUV Information 209-022 - Hautschutz an Holz- und Metallarbeitsplätzen (DGUV In...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 1, Literaturverzeichnis
Anhang 1
Hautschutz an Holz- und Metallarbeitsplätzen (DGUV Information 209-022)

Anhangteil

Titel: Hautschutz an Holz- und Metallarbeitsplätzen (DGUV Information 209-022)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-022
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 1 – Literaturverzeichnis

1
Gesetze, Verordnungen

Bezugsquelle:

Buchhandel und Internet: z. B. www.gesetze-im-internet.de

  • Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung (OStrV) vom 19. Juli 2010 (BGBl. I S. 960), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 6 der Verordnung vom 18. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3584) geändert worden ist.

  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) vom 12. August 2004 (BGBl. I S. 2179), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 1 der Verordnung vom 18. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3584) geändert worden ist.

  • Biostoffverordnung (BioStoffV) vom 15. Juli 2013 (BGBl. I S. 2514), die zuletzt durch Artikel 146 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist.

  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) vom 26. November 2010 (BGBl. I S. 1643, 1644), die zuletzt durch Artikel 148 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, mit zugehörigen Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS), besonders:

    • TRGS 220 "Nationale Aspekte beim Erstellen von Sicherheitsdatenblättern"

    • TRGS 401 "Gefährdung durch Hautkontakt - Ermittlung, Beurteilung, Maßnahmen"

    • TRGS 500 "Schutzmaßnahmen"

    • TRGS 530 "Friseurhandwerk"

    • TRGS 600 "Substitution"

    • TRGS 900 "Arbeitsplatzgrenzwerte"

    • TRGS 907 "Verzeichnis sensibilisierender Stoffe und von Tätigkeiten mit sensibilisierenden Stoffen"

  • Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit (Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG) vom 7. August 1996 (BGBl. I S. 1246), das zuletzt durch Artikel 427 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist.

  • Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel

  • Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (CLP-Verordnung)

  • Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Chemikalienagentur, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission (REACH-Verordnung)

  • Verordnung (EU) 2016/425 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. März 2016 über persönliche Schutzausrüstung und zur Aufhebung der Richtlinie 89/686/EWG

  • Verordnung über das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen auf dem Markt (8. ProdSV)

  • Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Benutzung persönlicher Schutzausrüstungenbei der Arbeit (PSA-Benutzungsverordnung - PSA-BV)

  • Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) vom 18. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2768), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 12. Juli 2019 (BGBl. I S. 1082) geändert worden ist.

2
DGUV Regelwerk für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Bezugsquelle:

Bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger und unter www.dguv.de/publikationen

Vorschriften

Regeln

Informationen

3
Normen

Bezugsquelle:

Beuth-Verlag GmbH, Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin

  • DIN EN ISO 374-1:2018-10 "Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen - Teil 1: Terminologie und Leistungsanforderungen für chemische Risiken" (ISO 374-1:2016)

  • DIN EN ISO 374-2:2020-04 "Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen -Teil 2: Bestimmung des Widerstandes gegen Penetration" (ISO 374-2:2019)

  • DIN EN ISO 374-4:2020-04 "Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen - Teil 4: Bestimmung des Widerstandes gegen Degradation durch Chemikalien" (ISO 374-4:2019)

  • DIN EN ISO 374-5:2017-03 "Schutzhandschuhe gegen gefährliche Chemikalien und Mikroorganismen - Teil 5: Terminologie und Leistungsanforderungen für Risiken durch Mikroorganismen" (ISO 374-5:2016)

  • DIN EN ISO 13997:1999-10 "Schutzkleidung - Mechanische Eigenschaften - Bestimmung des Widerstandes gegen Schnitte mit scharfen Gegenständen"

  • DIN EN ISO 21420:2020-06 "Schutzhandschuhe - Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren"

  • DIN EN 388:2019-03 "Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken"

  • DIN EN 407:2017-10 "Schutzhandschuhe gegen thermische Risiken (Hitze und/oder Feuer)"

  • DIN EN 511:2006-07 "Schutzhandschuhe gegen Kälte"

  • DIN EN 12477: 2005-09 "Schutzhandschuhe für Schweißer"

  • DIN EN 13594:2016-01 "Schutzhandschuhe für Motorradfahrer - Anforderungen und Prüfverfahren"

  • DIN EN 16523-1:2018-12 "Bestimmung des Widerstands von Materialien gegen die Permeation von Chemikalien - Teil 1: Permeation durch potentiell gefährliche flüssige Chemikalien unter Dauerkontakt"

  • DIN EN 16350:2014-07 "Schutzhandschuhe - Elektrostatische Eigenschaften"

Kurzfilme

  • "Verantwortung steht dir: Hand- und Hautschutz" www.bghm.de, Webcode: 1851, Suchmaske: "Hautschutz"

  • "TOP: Hautschutz in Metallbetrieben" www.bghm.de, Webcode: 1851, Suchmaske: "Hautschutz"

  • "Arbeiten unter der Sonne", Erklärvideo www.dguv.de, Webcode: d1181677

  • "Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien" www.dguv.de, Webcode: d1132559

  • "Die Haut vergißt nichts" www.dguv.de, Webcode: d1021482

  • "Sommerhitze bei der Arbeit" www.dguv.de, Webcode: d960476

Leitlinien und Informationsmodule

  • Homepage des Fachbereichs "Persönliche Schutzausrüstungen", www.dguv.de, Webcode: d25049

    • Sachgebiet "Schutzkleidung", www.dguv.de, Webcode: d26238

    • Sachgebiet "Hautschutz", www.dguv.de, Webcode: d35733

    • FAQ zum Thema Hautschutz: www.dguv.de, Webcode: d1181569

  • Homepage des Fachbereichs "Holz und Metall" www.dguv.de, Webcode: d544722

    • Sachgebiet "Maschinen, Robotik und Fertigungsautomation" www.dguv.de, Webcode: d544779

  • DGUV Information 212-017 "Auswahl, Bereitstellung und Benutzung von beruflichen Hautmitteln" www.dguv.de, Webcode p212017

  • S1-Leitlinie AWMF-Leitlinie "Berufliche Hautmittel: Hautschutz, Hautpflege und Hautreinigung" der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD) in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin (DGAUM)

Datenbanken *

UV-Strahlung

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV): "Informationsmedien und Links zum Thema Sonnenschutz" www.dguv.de, Webcode: d1073124

  • Bundesamt für Strahlenschutz: "UV-Schutz Bündnis - Optische Strahlung" http://www.bfs.de/DE/themen/opt/uv/uv_node.html (abgerufen 30. März 2020)

  • "Arbeitsschutzverordnung zum Schutz vor optischer Strahlung (OStrV)" vom 19. Juli 2012

  • DGUV Vorschrift 11 und 12 "Laserstrahlung", Durchführungsanweisung, Anhang 6: Auswahl und Abschirmung für Laserarbeitsplätze zum Schutz gegen zufällige Bestrahlung nach DIN EN12254

  • DGUV Information 203-085 "Arbeiten unter der Sonne" www.dguv.de, Webcode p203085

  • FAQ zum Thema UV-Strahlung: DGUV-Fachbereich "Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (FB ETEM)", Sachgebiet "Nichtionisierende Strahlung" www.dguv.de, Webcode d1115437

Haut, Aufbau, Erkrankungen

  • "Dermatologie und Venerologie", O. Braun-Falco, G. Plewig, H. H. Wolf, Springer Verlag, 4. Auflage 1997

  • "Empfehlung des Ärztlichen Sachverständigenbeirats "Berufskrankheiten" Bek. d. BMAS vom 1. Juli 2013 - IV a 4-45222-Hautkrebs durch UV-Licht" , GMBl Nr. 35 vom 12. August 2013

Arbeitsmedizinische Vorsorge

  • "Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge vom 18. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2768), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 12. Juli 2019 (BGBl. I S. 1082) geändert worden ist (ArbMedVV)

DGUV-Gremien

  • Fachbereich Persönliche Schutzausrüstungen (FB PSA) www.dguv.de, Webcode: d25049

  • Fachbereich Holz und Metall (FB HM) www.dguv.de, Webcode: d544722

    • Sachgebiet Maschinen, Robotik und Fertigungsautomation www.dguv.de, Webcode: d544779

  • Fachbereich Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (FB ETEM) www.dguv.de, Webcode: d667626

    • Sachgebiet Nichtionisierende Strahlung www.dguv.de, Webcode: d1115437

  • Ausschuss Arbeitsmedizin der Gesetzlichen Unfallversicherung (AAMED-GUV) www.dguv.de, Webcode: d57215

*

abgerufen 01.04.2020