DGUV Information 203-007 - Windenergieanlagen (DGUV I 203-007)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.7, 5.7 Hochgelegene Außenflächen
Abschnitt 5.7
Windenergieanlagen (DGUV I 203-007)
Titel: Windenergieanlagen (DGUV I 203-007)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.7 – 5.7 Hochgelegene Außenflächen

Bei Arbeiten ist die WEA auszuschalten.

Bei Arbeiten am Rotor oder im Bereich des Rotors ist dieser sicher still zu setzen.

Gefährdungen, BelastungenMaßnahmenKatalog
Arbeiten an/auf hochgelegen Außenflächen
2.Arbeitsplatzgestaltung
  • nur geprüfte Personenaufnahmemittel (PAM) verwenden

  • Fußschutzb enutzen

  • nur rutschsichere Oberflächen betreten

  • PSA gegen Absturz benutzen

  • Rettungsgerät vor Ort bereithalten

  • zweite Person einsetzen

  • Seilunterstützte Zugangs- und Positionierungsverfahren (SZP) nur nach spezieller Ausbildung anwenden.

8.2.2
8.2.4
2.2Verkehrswege
2.4Absturz vonh ochgelegenen Arbeitsplätzen
3.Gefährdung durch Nichtbeachtung ergonomischer Erkenntnisse
  • für ausreichende Beleuchtung sorgen

8.3.2
3.2Beleuchtung
3.3Kälte, Hitze, Wind, Regen, Sonne
  • geeignete Wetterschutzbekleidung zur Verfügung stellen

  • Sonnenschutz benutzen

8.3.3
3.5Informationsaufnahme
  • Kommunikation sicherstellen

8.3.5
6.Gefährdung durch Stoffe
  • Betriebsanweisung beachten

  • PSA benutzen

8.6.1
6.1Gefahr durch Reinigungsmittel, Farben, Fette, Kleber
8.Gefahren durch physikalische Einwirkungen
  • bei Arbeiten im Abstrahlbereich von Funkantennen Sicherheitsabstand einhalten

8.8.3
8.3Elektromagnetische Felder