DGUV Information 209-015 - Instandhalter (bisher: BGI 577)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5, Gefährdungen durch elektrischen Strom
Abschnitt 5
Instandhalter (bisher: BGI 577)
Titel: Instandhalter (bisher: BGI 577)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-015
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5 – Gefährdungen durch elektrischen Strom

Bei Instandhaltungsarbeiten an Maschinen, Anlagen, Geräten und Gebäuden kann eine Gefährdung durch elektrischen Strom auftreten. Mit einer besonderen Gefährdung ist immer dann zu rechnen, wenn nach dem Entfernen von Schutzeinrichtungen in der Nähe von elektrischen Einrichtungen gearbeitet werden muss. Auch der Umgang mit ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln, z.B. Elektrohandmaschinen, Handleuchten und Schweißgeräten, kann gefährlich werden, wenn sich die elektrischen Betriebsmittel in nicht einwandfreiem Zustand befinden oder für den Einsatzort nicht geeignet oder zulässig sind.