DGUV Information 209-015 - Instandhalter (bisher: BGI 577)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.7, Betreten von Dächern
Abschnitt 2.7
Instandhalter (bisher: BGI 577)
Titel: Instandhalter (bisher: BGI 577)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-015
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.7 – Betreten von Dächern

Ist es zur Durchführung von Instandhaltungsarbeiten, z.B. an Filter- und Lüftungsanlagen, erforderlich, Dachflächen zu betreten, muss darauf geachtet werden, dass die Dachflächen tragfähig sind.

Dächer, die nicht tragfähig erscheinen (z.B. Wellasbestzement, Glas, Kunststoff), dürfen nur über Laufstege, die an einer Laufstegseite mit einem Geländer ausgerüstet sind, begangen werden (Bild 2-11).

Bild 2-11: Laufstege auf einem Dach ohne Geländer

Sind Arbeiten von den Laufstegen auszuführen, müssen die Laufstege mit beidseitigem Geländer ausgerüstet werden.