DGUV Information 205-002 - Brandschutz bei feuergefährlichen Arbeiten BGHW-Kompa...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6, Prüfliste: Zusatzmaßnahmen bei Feuerarbeiten au...
Abschnitt 6
Brandschutz bei feuergefährlichen Arbeiten BGHW-Kompakt M 19 (bisher: BGI 563)
Titel: Brandschutz bei feuergefährlichen Arbeiten BGHW-Kompakt M 19 (bisher: BGI 563)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-002
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6 – Prüfliste: Zusatzmaßnahmen bei Feuerarbeiten auf Dächern

  1. 1.

    Ist vor Beginn der Feuerarbeiten der Dachaufbau sorgfältig erkundet worden und kann das Entzünden von Bauteilen ausgeschlossen werden?

  2. 2.

    Sind alle Handwerker über die Gefahren informiert worden und werden nur fachkundige Handwerker eingesetzt?

  3. 3.

    Sind alle Gasflaschen senkrecht gelagert und gegen Umfallen wirksam gesichert?

  4. 4.

    Ist organisiert, dass leere Behälter sofort vom Dach entfernt werden?

  5. 5.

    Werden nur Gasschläuche mit Leckgas- oder Schlauchbruchsicherung verwendet?

  6. 6.

    Ist zwischen Gasbehälter und Verbrauchsgerät ein Druckminderer eingebaut?

  7. 7.

    Wird nur die unbedingt notwendige Gasmenge (1/2 Tagesbedarf) auf dem Dach gelagert?

  8. 8.

    Sind Teerkessel auf einer nichtbrennbaren Bodenplatte in einer Auffangwanne aufgestellt?

  9. 9.

    Werden nur saubere und funktionstüchtige Teerkessel verwendet?

  10. 10.

    Werden Füllgrenzen und Temperaturlimit der Kessel sicher eingehalten?

  11. 11.

    Ist sichergestellt, dass Kessel während Arbeitspausen beobachtet werden?

  12. 12.

    Sind geeignete Löschmittel bereitgestellt (im Teerkesselbereich kein Wasser, nur Pulver- oder Kohlendioxid-Feuerlöscher verwenden!) und ist zum Schutz der Dachfläche (z.B. vom Wandhydrant aus) ein Schlauch mit Strahlrohr unter Druck ausgelegt?