DGUV Information 205-001 - Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz (bis...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 10.11, 10.11 Kennzeichnung der Arbeitsplätze
Abschnitt 10.11
Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz (bisher: BGI 560)
Titel: Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz (bisher: BGI 560)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-001
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 10.11 – 10.11 Kennzeichnung der Arbeitsplätze

Feuer- und explosionsgefährdete Bereiche sind deutlich erkennbar und dauerhaft zu kennzeichnen. Weiterhin ist auf das Rauchverbot, in explosionsgefährdeten Bereichen auch auf das Verbot des Umgehens mit offenem Feuer und offenem Licht, hinzuweisen.

Rettungswege und Notausgänge sind deutlich erkennbar und dauerhaft zu kennzeichnen.

Deutlich erkennbar bedeutet in diesem Zusammenhang, schnell und leicht verständlich - auch für Personen, die der deutschen Sprache nicht ausreichend mächtig sind - durch symbolhafte Darstellungen die Aufmerksamkeit auf bestimmte Sachverhalte zu lenken.

Die Arbeitsstättenrichtlinie "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz" (ASR A1.3) und die Richtlinie 92/58/EWG des Rates über Mindestvorschriften für die Sicherheits- und/oder Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz hat hierzu Farben, Formen und Symbole der Verbots-, Warn-, Gebots- und Rettungszeichen verbindlich festgelegt.

Die Sicherheitsfarbe Rot mit der Kontrastfarbe Weiß ist für Verbote vorgesehen. Sie wird auch zur Kennzeichnung von Feuerlöscheinrichtungen und für entsprechende Hinweise verwendet.

Die Sicherheitskennzeichnung kann natürlich nur beachtet werden, wenn alle Personen, für die die Kennzeichnung von Bedeutung sein kann, umfassend und ständig wiederholt unterwiesen werden.

Verbotszeichen
Beispiele


Rauchen verboten


Feuer, offenes Licht und Rauchen verboten


Mit Wasser löschen verboten
Rettungszeichen
Beispiele


Rettungsweg
(Richtungsangabe nach links oder rechts möglich)



__________________________________________________
Warnzeichen
Beispiele


Warnung vor feuergefährlichen Stoffen


Warnung vor explosionsfähiger Atmosphäre


Warnung vor einer Gefahrstelle
Gebotszeichen
Beispiele


Augenschutz benutzen


Schutzhelm benutzen


Atemschutz benutzen


Hinweis auf "Erste Hilfe"


Richtungsangaben für Erste-Hilfe-Einrichtungen

Bild 10-20: Sicherheitskennzeichnung am Arbeitsplatz

 

alt neu 
Feuerlöscher
(Signalrot)
Löschschlauch
(Signalrot)
Feuerleiter
(Signalrot)
Mittel und Geräte zur
Brandbekämpfung
(Signalrot)
Brandmelder
(Signalrot)
Brandmeldetelefon
(Signalrot)

Bild 10-21: Gegenüberstellung der Brandschutzzeichen aus BGV A8 (alt) und ASR A1.3 (neu) mit wesentlichen Änderungen

No news available.