DGUV Information 205-001 - Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz (bis...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.4, 5.4 Zündverhalten
Abschnitt 5.4
Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz (bisher: BGI 560)
Titel: Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz (bisher: BGI 560)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-001
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.4 – 5.4 Zündverhalten

Das Zündverhalten brennbarer Stoffe ist von ihren Eigenschaften, ihrem Zustand sowie der Art und Dauer der Einwirkung der Zündquelle abhängig. Die Grenzen sind nicht scharf zu ziehen. Sie sind vielmehr fließend in ihren Übergängen und werden als untere (UEG) bzw. obere (OEG) Explosionsgrenze (Zündgrenze) bezeichnet.

BezeichnungUngefähre Explosionsgrenzen in Luft für reine Stoffe in Vol.-%
UEGOEG
Acetylen1,582,0
Benzine0,87,0
Benzol1,28,0
Biogas622
Butan1,58,5
Erdgas4,015,0
Kohlenmonoxid12,575,0
Leuchtgas4,030,0
Methan4,416,5
Propan2,19,5

Bild 5-5: Explosionsgrenzen einiger reiner brennbarer Gase

 

Bild 5-6: Anwendung der sicherheitstechnischen Kennwerte auf das Temperatur-/Konzentrations-Diagramm