DGUV Information 209-009 - Galvaniseure (bisher: BGI 552)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3, 3 Galvanisieren, Brünieren, Phosphatieren, Elox...
Abschnitt 3
Galvaniseure (bisher: BGI 552)
Titel: Galvaniseure (bisher: BGI 552)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-009
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3 – 3 Galvanisieren, Brünieren, Phosphatieren, Eloxieren

Beim Galvanisieren (elektrolytische Metallabscheidung), Phosphatieren und bei ähnlichen Verfahren besteht ein gleichartiges oder ähnliches Gefahrenpotenzial wie bei den bisher beschriebenen Verfahren.

Beim Brünieren, das in der Regel bei Temperaturen von ca. 130 C durchgeführt wird, müssen die Teile trocken in das Behandlungsbad eingebracht werden. Der Eintrag von Wasser, auch in kleinsten Mengen (Spritzer) ist zu vermeiden.

Beim Aufheizen und durch Entmischung ist bei diesen Bädern mit Siedeverzug zu rechnen.