DGUV Information 209-005 - Handwerker (bisher: BGI 547)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 12.3, 12.3 Anschluss elektrischer Betriebsmittel
Abschnitt 12.3
Handwerker (bisher: BGI 547)
Titel: Handwerker (bisher: BGI 547)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-005
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 12.3 – 12.3 Anschluss elektrischer Betriebsmittel

Wird bei einer Außenmontage (Baustelle) für Neu-, Anbauten, Änderungen oder Instandsetzungen mehr als eine elektromotorisch angetriebene Werkzeugmaschine bzw. anderes elektrisches Betriebsmittel verwendet, so ist der Anschluss nur über besondere Speisepunkte zulässig:

  • Baustromverteiler (DIN VDE 0612),

  • Kleinstbaustromverteiler nach DIN VDE 0100 Teil 704,

  • Transformatoren mit getrennten Wicklungen und

  • Abzweige vorhandener ortsfester Verteilungen, die der Baustelle besonders zugeordnet sind.

Wandsteckdosen in Hausinstallationen oder ähnlichen ortsfesten Anlagen sind keine Speisepunkte. Hier dürfen lediglich Handleuchten, Lötkolben, Schweißgeräte und handgeführte Elektrowerkzeuge einzeln und nicht gleichzeitig angeschlossen und verwendet werden.