DGUV Information 209-004 - Sicherheitslehrbrief Umgang mit Gefahrstoffen (bisher...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1, 1 Vorwort
Abschnitt 1
Sicherheitslehrbrief Umgang mit Gefahrstoffen (bisher: BGI 546)
Titel: Sicherheitslehrbrief Umgang mit Gefahrstoffen (bisher: BGI 546)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-004
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1 – 1 Vorwort

Wegen der zunehmenden Verwendung von chemischen Stoffen im Bereich der Eisen- und Metallindustrie besteht auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes die wichtige Aufgabe, den Gefahren beim Umgang mit Gefahrstoffen vorzubeugen und Unfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten.

Gesundheitliche Gefahren können hervorgerufen werden, wenn am Arbeitsplatz Schadstoffe vorhanden sind.

Schadstoffe können als Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube auftreten. Die Aufnahme in den menschlichen Körper kann durch Einatmen, durch Verschlucken und über die Haut erfolgen. Hierbei können akute oder chronische Gesundheitsschäden auftreten.

Dieser Sicherheitslehrbrief vermittelt Kenntnisse über Gefahrstoffe, über die Auswirkung ihrer Konzentration in der Atemluft am Arbeitsplatz, über ihre Feststellung und Beurteilung und über die erforderlichen Schutzmaßnahmen. Insbesondere weist er auf die Gefahren beim Umgang mit Gefahrstoffen im Bereich der Eisen- und Metallbearbeitung hin.

In diesem Sicherheitslehrbrief sind darüber hinaus auch Maßnahmen zur Abwendung von Gefahren zusammengestellt.