DGUV Information 208-003 - Steh-Kassenarbeitsplätze BGHW-Kompakt M 87 (DGUV Info...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 208-003 - Steh-Kassenarbeitsplätze BGHW-Kom...
DGUV Information 208-003 - Steh-Kassenarbeitsplätze BGHW-Kompakt M 87 (DGUV Information 208-003)
Titel: Steh-Kassenarbeitsplätze BGHW-Kompakt M 87 (DGUV Information 208-003)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-003
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Steh-Kassenarbeitsplätze
BGHW-Kompakt M 87
(DGUV Information 208-003)

Information

(bisher BGI 532 Teil 2)

BGHW
Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution

Stand der Vorschrift: Ausgabe März 2014 (05/15)

 

InhaltsübersichtAbschnitt
  
Planung und Kauf1
Kassenbox2
Warenzuführung3
Warenabfluss4
Auflaufstellen der Fördergurte und Einzugstellen am Bandförderer5
Arbeitsmittel6
Umgebungsbedienung7
Bedienungsanleitung8
Instandhaltung von Kassentischen9
Betriebsanweisung10
Unterweisung der Beschäftigten11
Training des Kassenpersonals12
Täglicher Arbeitsablauf13
Schutzmaßnahmen gegen Raubüberfälle14
Rechtsquellen und Schriften15

In diesem Merkblatt wird auf die ergonomischen und sicherheitstechnischen Anforderungen eingegangen, denen Kassentische für einen Steh-Kassenarbeitsplatz mit und ohne Stehhilfe genügen müssen. Es enthält Informationen darüber, wie Kassenarbeitsplätze gestaltet werden sollen, um unnötige Belastungen des Kassenpersonals zu vermeiden.

Der Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI) hat eine Handlungsanleitung zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen an Kassenarbeitsplätzen (LV 20) entwickelt. Diese Handlungsanleitung stellt nicht nur eine Arbeitsgrundlage für Aufsichtspersonen dar, sondern Arbeitgeber, Arbeitsgestalter und Hersteller können darauf ebenfalls zurückgreifen, um Kassenarbeitsplätze zu beschaffen, einzurichten oder zu beurteilen. Die Handlungsanleitung kann im Internet unter der Adresse: http://lasi.osha.de unter "Publikationen" bestellt oder der Text heruntergeladen werden. Die Anforderungen aus dieser Handlungsanleitung werden in diesem Merkblatt berücksichtigt.