DGUV Information 211-005 - Unterweisung - Bestandteil des betrieblichen Arbeitss...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 13, 13 Konzept-Beispiel und Kopiervorlagen
Abschnitt 13
Unterweisung - Bestandteil des betrieblichen Arbeitsschutzes (bisher: BGI 527)
Titel: Unterweisung - Bestandteil des betrieblichen Arbeitsschutzes (bisher: BGI 527)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 211-005
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 13 – 13 Konzept-Beispiel und Kopiervorlagen

Thema:Tragfähigkeit von Ketten - neue GüteklasseLernziel:Die erfahrenen Anschläger benennen die zulässigen Einsatz-
 _____________________________________ _____________________________________________________
Zielgruppe:erfahrene Anschläger (3) bereiche der neuen Ketten mithilfe der Belastungstabellen.
 _____________________________________ _____________________________________________________
  
_____________________________________
 _____________________________________________________
Dauer:20 Minuten (bei 3 TN)  
 _____________________________________ _____________________________________________________

 

geplantes eigenes Verhaltenerwartetes Verhalten der TeilnehmerZweck der InhalteMethodenMedienZeitBemerkungen/Notizen
Begrüßung - Thema nennenzuhörenAufmerksamkeitKV-2 
"neue Ketten"      
Begründung geben: Arbeiten (Lasten) haben sich verändert.Zustimmung     
Vorwissen zu Mehrstrangketten abfragen:
Welche Mehrstrangketten haben Sie in der Vergangenheit benutzt?
  • 2- und 4-Strangketten

  • Güteklassen 4 und 8

aktivieren, abholen
Vorwissen abgleichen und kontrollieren
LGFC4Nennungen am Flipchart sammeln
Was nutzen Sie zum Ermitteln der Tragfähigkeit?
  • Kettenanhänger

  • Belastungstabelle

     
Übung zum Einstieg:
Güte 4, 10 mm, 2-Strang

Tragfähigkeit bestimmen lassen
  • bis 45 : 2.240 kg

  • 45  bis 60 : 1.600 kg

üben, festigenÜ1Kette mit Güte 4, Anhänger, Belastungstabelle4Nennungen am FC notieren und kontrollieren lassen
Übung:
Güte 12, 8 mm, 2-Strang

Tragfähigkeit bestimmen lassen, am FC notieren und vergleichen lassen
  • bis 45 : 4.250 kg

  • 45  bis 60 : 3.000 kg

  • höhere Tragfähigkeit

  • leichter

Transfer, auf neuen Stand bringen, aktivierenÜ2Kette mit Güte 12, Anhänger, Belastungstabelle4Ergebnisse dokumentieren
    -  
weitere Vorteile und Unterschiede der neuen Kette herausstellen lassenneue Anhängerform, Grenzlehre LG 3 
betriebliche Abläufe zusammenfassend beschreiben
(keine Veränderungen)



Lagerort, Kettennummer o. Transponder, Prüfungzusammenfassender KontrollschrittLG-3 

KV: Kurzvortrag; LG: Lehrgespräch; Ü: Übung, FC: Flipchart

 

 

Thema:_______________________________________Lernziel:_______________________________________________________
Zielgruppe:_______________________________________ _______________________________________________________
 _______________________________________ _______________________________________________________
Dauer:_______________________________________ _______________________________________________________

 

Themen/InhalteMethodenMedienZeitBemerkungen/Notizen












    

 

 

Thema:_______________________________________Lernziel:_______________________________________________________
Zielgruppe:_______________________________________ _______________________________________________________
Dauer:_______________________________________ _______________________________________________________
 _______________________________________ _______________________________________________________

 

geplantes eigenes Verhaltenerwartetes Verhalten der TeilnehmerZweck der InhalteMethodenMedienZeitBemerkungen/Notizen