DGUV Information 212-515 - Persönliche Schutzausrüstungen Informationsschrift fü...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 2, Vorschriften und Regeln
Anhang 2
Persönliche Schutzausrüstungen Informationsschrift für Unternehmer und Versicherte zur Auswahl, Bereitstellung und Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen (bisher: BGI 515)

Anhangteil

Titel: Persönliche Schutzausrüstungen Informationsschrift für Unternehmer und Versicherte zur Auswahl, Bereitstellung und Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen (bisher: BGI 515)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 212-515
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 2 – Vorschriften und Regeln

Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften und Regeln zusammengestellt:

1.
Gesetze, Verordnungen

(Bezugsquelle:

Buchhandel

oder

Carl Heymanns Verlag

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln)

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG),

PSA-Benutzungsverordnung (PSA-BV),

Achte Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (8. GPSGV).

2.
Berufgenossenschaftliche Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

(Bezugsquelle:

zuständige Berufsgenossenschaft

oder

Carl Heymanns Verlag

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln)

  • Unfallverhütungsvorschriften

    • Grundsätze der Prävention (BGV A1),

  • BG-Regeln

    • Grundsätze der Prävention (BGR A1),

    • Einsatz von Personen-Notsignal-Anlagen (BGR 139),

    • Einsatz von Schutzkleidung (BGR 189),

    • Benutzung von Atemschutzgeräten (BGR 190),

    • Benutzung von Fuß- und Beinschutz" (BGR 191),

    • Benutzung von Augen- und Gesichtsschutz (BGR 192),

    • Benutzung von Kopfschutz" (BGR 193),

    • Einsatz von Gehörschützern" (BGR 194),

    • Einsatz von Schutzhandschuhen" (BGR 195),

    • Benutzung von Stechschutzkleidung" (BGR 196),

    • Benutzung von Hautschutz" (BGR 197),

    • Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz" (BGR 198),

    • Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen zum Retten aus Höhen und Tiefen" (BGR 199),

    • Benutzung von Stechschutzhandschuhen und Armschützern" (BGR 200),

    • Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Ertrinken" (BGR 201).