DGUV Information 209-075 - Arbeitsmaschinen zum Heben von Personen (bisher: BGI ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 14.3, Bestimmungsgemäße Benutzung
Abschnitt 14.3
Arbeitsmaschinen zum Heben von Personen (bisher: BGI 5131)
Titel: Arbeitsmaschinen zum Heben von Personen (bisher: BGI 5131)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-075
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 14.3 – Bestimmungsgemäße Benutzung

  • FFZ mit Verbrennungsmotoren in geschlossenen Räumen nur mit Absaugung und/oder Rußpartikelfilter einsetzen

  • Betriebsanleitung beachten

  • nur vom Hersteller für den Anbau an FFZ vorgesehene Arbeitsbühnen einsetzen

  • Arbeitsbühnen entsprechend der Betriebsanleitung anbauen und verwenden

  • Verwendung von Arbeitsbühnen mit 3-teiligem Seitenschutz und durchgriffsicherem, mind. 1,80 m hohem Rückenschutz

  • Tragfähigkeit des FFZ beachten

  • Standsicherheit beachten: ebener, tragfähiger Untergrund

  • kein Verlassen des Fahrersitzes bei besetzter Arbeitsbühne

  • kein Verfahren des FFZ bei besetzter Arbeitsbühne (Ausnahme: Feinpositionierung)

  • kein Hinauslehnen, Hinausbeugen und Hinausgreifen aus der Arbeitsbühne während einer Hub-Senk-Bewegung

  • Standplatz bei angehobener Arbeitsbühne nicht erhöhen oder verlassen

  • einwandfreie Verständigung zwischen Fahrer und Personen in der Arbeitsbühne sicherstellen