DGUV Information 214-033 - Sicherheitstechnische Anforderungen an Straßen und Fa...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.10, 3.10 Einschränkungen des laufenden Straßenve...
Abschnitt 3.10
Sicherheitstechnische Anforderungen an Straßen und Fahrwege für die Sammlung von Abfällen Kriterien für den sicheren Betrieb bei der Abfallsammlung (DGUV Information 214-033)
Titel: Sicherheitstechnische Anforderungen an Straßen und Fahrwege für die Sammlung von Abfällen Kriterien für den sicheren Betrieb bei der Abfallsammlung (DGUV Information 214-033)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-033
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.10 – 3.10 Einschränkungen des laufenden Straßenverkehrs

Führen z. B. Baustellen, Veranstaltungen und Ähnliches im Entsorgungsgebiet zu Einschränkungen des laufenden Straßenverkehrs, sind diese dem Entsorger frühzeitig vor Beginn anzuzeigen.

Folgende Angaben müssen im Vorfeld geklärt sein:

  • Ort und Dauer der Maßnahme

  • Verkehrseinschränkungen

  • Verantwortliche Ansprechperson mit Telefonnummer

  • Sind Bereitstellungsplätze zur Entsorgung notwendig?

  • Ist eine straßenverkehrsrechtliche Beschilderung für Entsorgungsfahrzeuge notwendig?

  • Ist eine Information der Anwohner erforderlich?

Es ist zu beachten, dass durch die unmittelbaren Einschränkungen benachbarte Straßen zu Sackgassen werden können. Bei der Bereitstellung der Behältnisse müssen auch die Behälter dieser Sackgassen mit einbezogen werden.

Erfolgt keine Information, kann die Abfallentsorgung nicht organisiert werden und Behälter bleiben ungeleert.