DGUV Information 214-029 - Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.2, Beschäftigte
Abschnitt 2.2
Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Titel: Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.2 – Beschäftigte

Der Beschäftigte ist bei der Arbeitssicherheit ebenfalls in der Pflicht.

§§ 15 bis 17 ArbSchG

Dabei kommen zum Tragen:

  • Anweisungen des Unternehmers,

  • Unfallverhütungsvorschriften,

  • Betriebsanweisungen,

  • Betriebsanleitungen der Hersteller.

§§ 15 bis 18 BGV A1

Der Beschäftigte hat vor der Benutzung von Einrichtungen, Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen zu prüfen, ob sicherheitstechnische Mängel vorliegen.

Festgestellte Mängel hat er - soweit dies zu seiner Arbeitsaufgabe gehört und er über die notwendige Befähigung verfügt - unverzüglich zu beseitigen.

§ 16 BGV A1

Ist er dazu nicht in der Lage, hat er dies dem Vorgesetzten zu melden.

Einrichtungen und Arbeitsstoffe dürfen von Beschäftigten nur bestimmungsgemäß benutzt und verwendet werden.

§ 17 BGV A1

Der Beschäftigte hat die zur Verfügung gestellten persönlichen Schutzausrüstungen bestimmungsgemäß zu benutzen.

§ 30 BGV A1