DGUV Information 214-029 - Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 9.3, Klapptreppen
Abschnitt 9.3
Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Titel: Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 9.3 – Klapptreppen

Besondere Gefährdungen für Beschäftigte von Tankreinigungsanlagen bestehen bei der Benutzung von Verkehrswegen. Durch Probleme bei der optimalen Gestaltung der Zugänge zu den eigentlichen Arbeitsplätzen auf den Behältern besteht Abrutsch- und Absturzgefahr.

In der Regel begeben sich die Beschäftigten von neben den Fahrzeugen befindlichen Arbeitsbühnen der Anlage über Laufstege oder klappbare Treppen auf die Behälter. Beim Einklappen der Treppe ist auf die Verletzungsgefahr von Händen und Füßen zu achten.

Abb. 23: Sicherheitsklapptreppe mit geteilter Stufe