DGUV Information 214-029 - Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 9.2, Tore
Abschnitt 9.2
Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Titel: Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 9.2 – Tore

Tore können Schiebe-, Roll- oder Flügeltore, hand- oder kraftbetrieben sein. Die Torflügel müssen gegen unbeabsichtigtes Zuschlagen oder Herabfallen gesichert werden können. An kraftbetriebenen Toren müssen Quetsch- und Scherstellen durch geeignete Vorrichtungen gesichert sein.

BGR 232

Häufige Mängel können sein:

  • defekte Schaltleisten,

  • Totmannschaltung funktioniert nicht,

  • Halteeinrichtung der Torflügel ist defekt,

  • verbogene Torflügel und Führungsschienen.