DGUV Information 214-029 - Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.2, Begehen des Silo- oder Tankfahrzeuges
Abschnitt 5.2
Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Titel: Sicheres Arbeiten bei der Tankfahrzeug-Innenreinigung (bisher: BGI 5091)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.2 – Begehen des Silo- oder Tankfahrzeuges

Vor Beginn der Reinigung ist es notwendig, dass der Reiniger das Fahrzeug betritt, um die Spülköpfe herabzulassen. Dabei ist darauf zu achten, dass die fahrzeugeigene Absturzsicherung benutzt wird. Verfügt das Fahrzeug über keine eigene Absturzsicherung, muss die betriebseigene Absturzsicherung verwendet werden. Dabei kann es sich sowohl um ein Geländer als auch um eine Seilsicherung handeln. In modernen Anlagen ist oftmals beides vorhanden.

Abb. 5: Begehen eines Tankaufliegers mit Seilsicherung