DGUV Information 203-070 - Wiederkehrende Prüfungen ortsveränderlicher elektrisc...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang, Gesetze, Vorschriften, Regeln, Informationen und Nor...
Anhang
Wiederkehrende Prüfungen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel Fachwissen für Prüfpersonen (DGUV Information 203-070)

Anhangteil

Titel: Wiederkehrende Prüfungen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel Fachwissen für Prüfpersonen (DGUV Information 203-070)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-070
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang – Gesetze, Vorschriften, Regeln, Informationen und Normen

Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften, Regeln und Informationen zusammengestellt.

  1. 1.

    Gesetze, Verordnungen

    Bezugsquelle:
    Buchhandel und Internet: z. B. ‣ www.gesetze-im-internet.de

    • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

    • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

  2. 2.

    Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

    Bezugsquelle:
    Bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger
    und unter ‣ www.dguv.de/publikationen

    Unfallverhütungsvorschriften:

    • DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention"

    • DGUV Vorschriften 3 und 4 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (bisher BGV A 3 und GUV-V A 3)

    Regeln

    • DGUV Regeln 100-500 und 100-501 "Betreiben von Arbeitsmitteln" (bisher BGR 500 und GUV-R 500)

    Informationen

    • DGUV Information 203-004 "Einsatz von elektrischen Betriebsmitteln bei erhöhter elektrischer Gefährdung" (bisher BGI 594)

    • DGUV Information 203-005 "Auswahl und Betrieb ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel nach Einsatzbedingungen" (bisher BGI/GUV-I 600)

    • DGUV Information 203-006 "Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen" (bisher BGI/GUV-I 608)

    • DGUV Information 203-034 "Errichten und Betreiben von elektrischen Prüfanlagen" (bisher BGI 891)

    • DGUV Information 203-071 "Wiederkehrende Prüfungen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel - Organisation durch den Unternehmer" (bisher BGI/GUV-I 5190)

  3. 3.

    Technische Regeln des Staates

    Bezugsquelle:
    Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
    www.baua.de

    • "Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung" (ASR A 1.3)

    • "Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen" (TRBS 1201)

    • "Befähigte Personen" (TRBS 1203)

  4. 4.

    Normen/VDE-Bestimmungen

    Bezugsquelle:
    Beuth-Verlag GmbH, Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin
    bzw. VDE-Verlag, Bismarckstraße 33, 10625 Berlin
    Reihenfolge in Abhängigkeit der VDE-Klassifikation

    • DIN EN 50191 (VDE 0104):2011-10
      "Errichten und Betreiben elektrischer Prüfanlagen"

    • DIN VDE 0105-100 (VDE 0105-100):2015-10
      "Betrieb von elektrischen Anlagen"

    • DIN EN 60990 (VDE 0106-102):2000-10
      "Verfahren zur Messung von Berührungsstrom und Schutzleiterstrom"

    • DIN IEC/TS 60479-1 (VDE V 0140-479-1):2007-05
      "Wirkungen des elektrischen Stromes auf Menschen und Nutztiere" - Teil 1: Allgemeine Aspekte

    • DIN EN 50565-1 (VDE 0298-565-1):2015-02
      "Kabel und Leitungen - Leitfaden für die Verwendung von Kabeln und isolierten Leitungen mit einer Nennspannung nicht über 450/750 V (U0/U) - Teil 1: Allgemeiner Leitfaden"

    • DIN EN 50565-2 (VDE 0298-565-2):2015-02
      "Kabel und Leitungen - Leitfaden für die Verwendung von Kabeln und isolierten Leitungen mit einer Nennspannung nicht über 450/750 V (U0/U) - Teil 2: Aufbaudaten und Einsatzbedingungen der Kabel- und Leitungsbauarten nach EN 50525"

    • DIN VDE 0404-1 (VDE 0404-1):2002-05; beabsichtigte Zurückziehung, Ersatz: VDE 0413-16:2015-12
      "Prüf- und Messeinrichtungen zum Prüfen der elektrischen Sicherheit von elektrischen Geräten" - Allgemeine Anforderungen

    • DIN VDE 0404-2 (VDE 0404-2):2002-05; beabsichtigte Zurückziehung, Ersatz: VDE 0413-16:2015-12
      Prüf- und Messeinrichtungen zum Prüfen der elektrischen Sicherheit von elektrischen Geräten" - Prüfeinrichtungen für Prüfungen nach Instandsetzung, Änderung oder für Wiederholungsprüfungen

    • DIN VDE 0404-4 (VDE 0404-4):2005-04; am 01.08.2016 zurückgezogen, Ersatz: VDE 0413-16:2015-12
      "Prüf- und Messeinrichtungen zum Prüfen der elektrischen Sicherheit von elektrischen Geräten" - Handgehaltene und handbediente Strommesszangen/Stromsonden für Messungen von Schutzleiterströmen und Berührungsströmen von elektrischen Geräten

    • DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1):2011-07
      "Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte" - Allgemeine Anforderungen (VDE 0411-31)

    • DIN EN 61010-2-032 (VDE 0411-2-032):2013-07
      "Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte" - Teil 2: Besondere Anforderungen für handgehaltene und handbediente Stromsonden für elektrische Messungen

    • DIN EN 61010-031 (VDE 0411-31):2016-07
      "Sicherheitsbebestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 031: Sicherheitsbestimmungen für handgehaltenes Messzubehör zum Messen und Prüfen"

    • DIN EN 61557-1 (VDE 0413-1):2007-12
      "Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen"

    • DIN EN 61557-2 (VDE 0413-2):2008-02
      "Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Geräte zum Prüfen(VDE 0701-0702)en von Schutzmaßnahmen - Teil 2: Isolationswiderstand"

    • DIN EN 61557-4 (VDE 0413-4):2007-12
      "Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 4: Widerstand von Erdungsleitern, Schutzleitern und Potentialausgleichsleitern"

    • DIN EN 61557-6 (VDE 0413-6):2008-05
      "Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 6: Wirksamkeit von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCD) in TT-, TN- und IT-Systemen"

    • DIN EN 61557-16 (VDE 0413-16):2015-12
      "Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen - Teil 16: Geräte zur Prüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von elektrischen Geräten und/oder medizinisch elektrischen Geräten"

    • DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4) ):2011-10
      "Lichtbogenschweißeinrichtungen - Teil 4: Wiederkehrende Inspektion und Prüfung"

    • DIN EN 60335-2-29 (VDE 0700-29):2010-11
      Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-29: Besondere Anforderungen für Batterieladegeräte

    • DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702):2008-06
      "Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte - Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte - Allgemeine Anforderungen für die elektrische Sicherheit"

    • DIN EN 60745-1 (VDE 0740-1):2016-07
      Handgeführte motorbetriebene Elektrowerkzeuge -Sicherheit - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de