DGUV Information 201-037 - Montage von Profiltafeln für Dach und Wand (bisher: B...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 6, Beispiel: Ausnetzen einer kleinen Stahlbauhalle
Anhang 6
Montage von Profiltafeln für Dach und Wand (bisher: BGI 5075)

Anhangteil

Titel: Montage von Profiltafeln für Dach und Wand (bisher: BGI 5075)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-037
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 6 – Beispiel: Ausnetzen einer kleinen Stahlbauhalle

Bild 1: Halle mit einer Firsthöhe bis 5 m - hier ohne Ausnetzung!

Ermittlung des erforderlichen Freiraumes und Prüfung der Möglichkeit des Einsatzes von Schutznetzen

Hallenmaße:

  • 10 m breit, 30 m lang

  • Höhe der Traufkante: ca. 4 m,

  • Firsthöhe ca. 5 m (maximale Absturzhöhe!)

Nach der Stahlbaumontage der Lagerhalle soll das Dach mit Profiltafeln gedeckt werden. Es wird geprüft, ob das Ausnetzen der Halle mit Schutznetzen möglich ist.

  • Schutznetz nach EN 1263-1 Typ S, Maschengröße M10 D (rhombisch)

  • Netzgröße jeweils 10 x 15 m in 2 Varianten:

Version I:waagerechte Verspannung
Version II:Spannen des Schutznetzes unterhalb der Dachbinder

Version I - Die Schutznetze werden an den Traufträgern der Stahlkonstruktion aufgehängt.

Version II - Schutznetze werden an die Pfetten der Stahlkonstruktion aufgehängt.