DGUV Information 208-029 - Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7.6, Probelauf mit nicht geschlossener Antriebs- u...
Abschnitt 7.6
Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Titel: Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7.6 – Probelauf mit nicht geschlossener Antriebs- und Umkehrstation

7.6.1
Beim Probelauf mit nicht geschlossenen Stationen bzw. nicht geschlossenem Stufenband im Normalbetrieb (ohne Revisionsfahrt) muss sichergestellt sein, dass der Nothalt im Gefahrfall sofort betätigt werden kann.

7.6.2
Beim Probelauf mit nicht geschlossenen Stationen bzw. nicht geschlossenem Stufenband ist die erhöhte Quetsch- und Schergefahr zu beachten.

7.6.3
Probeläufe mit Normalbetrieb und offenen Stationen bzw. offenem Stufenband dürfen nur durchgeführt werden, wenn es für die Inbetriebnahme erforderlich ist, das ist z.B.:

  • Über- und Untergeschwindigkeitsprüfung;

  • Stufen- bzw. Palettenbandabwesenheitskontrolle.

No news available.