DGUV Information 208-029 - Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7.3, Sichtprüfung der Anlage
Abschnitt 7.3
Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Titel: Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7.3 – Sichtprüfung der Anlage

Vor Beginn des Probelaufs ist eine Sichtprüfung der Fahrtreppe oder des Fahrsteiges vorzunehmen.

Dazu gehört z.B.:

  • Sind Absturzgefährdungen ausgeschlossen?

  • Ist die Montagefreiheit der Anlage gegeben, behindern keine baulichen Einrichtungen der Baustelle den Betrieb?

  • Sind Stufenband sowie die Zu- und Abgänge frei von Materialien?

  • Sind Antriebs- und Umkehrstation der Anlage gesperrt?

  • Sind keine äußerlichen Beschädigungen am Stufen- oder Palettenband erkennbar?

Eine weitere Inbetriebnahme ist erst möglich, wenn alle genannten Punkte erfüllt sind.