DGUV Information 208-029 - Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.2, Einbringungsplan
Abschnitt 6.2
Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Titel: Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.2 – Einbringungsplan

Es ist sicherzustellen, dass alle Transportschritte für das Einbringen der Fahrtreppe oder des Fahrsteiges - vom Transportfahrzeug bis in die Auflager - im Gebäude detailliert geplant werden.

Dazu gehören z.B.:

  • Abstimmung mit der Transportfirma,

  • Bereitstellung geeigneter Transportmittel,

    Abstimmung mit der Bauleitung bzw. mit dem Bauherrn (Baufreiheit gewährleisten; Fremdgewerke dürfen durch den Transport nicht gefährdet werden, sie dürfen den Transport nicht behindern),

  • Sicherstellung der lichten Öffnungen im Gebäude.