DGUV Information 208-029 - Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.4, Arbeiten in gefährdeten Bereichen
Abschnitt 5.4
Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Titel: Fahrtreppen und Fahrsteige Teil 2: Montage, Demontage und Instandhaltung (bisher: BGI 5069-2)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.4 – Arbeiten in gefährdeten Bereichen

Bei Arbeiten in gefährdeten Bereichen sind zusätzlich die einschlägigen Sicherheitsbestimmungen der entsprechenden Unternehmen zu berücksichtigen. Hierzu sind vor jeder Tätigkeit in gefährdeten Bereichen erforderliche Unterweisungen durchzuführen.

Solche Arbeiten sind z.B. Arbeiten im Gleisbereich, in explosionsgefährdeten Bereichen.