Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 8 BGI 5065, Vorschriften und Regeln
Abschnitt 8 BGI 5065
Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Titel: Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 5065
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 8 BGI 5065 – Vorschriften und Regeln

Nachstehend sind die für Abschlepp- und Bergungsfahrzeuge zu beachtenden Vorschriften und Regeln zusammengestellt:

Gesetze/Verordnungen/Richtlinien

Berufsgenossenschaftliche Vorschriften

  • UVV "Grundsätze der Prävention" (BGV A1)

  • UVV "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (BGV A3)

  • UVV" Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz" (BGV A8)

  • UVV "Winden, Hub- und Zuggeräte" (BGV D8) UVV "Fahrzeuge" (BGV D29)

Berufsgenossenschaftliche Regeln, Informationen und Grundsätze

  • Einsatz von Schutzkleidung (BGR 189)

  • Benutzung von Fuß- und Knieschutz (BGR 191)

  • Regeln für den Einsatz von Kopfschutz (BGR 193)

  • Einsatz von Schutzhandschuhen (BGR 195)

  • Hydraulik-Schlauchleitungen - Regeln für den sicheren Einsatz (BGR 237)

  • Lärm (BGI 504-20)

  • Fahr-, Steuer-, und Überwachungstätigkeiten (BGI 504-25)

  • Sicherheit durch Betriebsanweisungen (BGI 578)

  • Sicheres Kuppeln von Fahrzeugen (BGI 599)

  • Sicherer Betrieb von Lkw-Ladekranen (BGI 610)

  • Sicherer Betrieb von gleislosen Fahrzeugkranen (BGI 672)

  • Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen (BGI 649)

  • Empfehlungen zum Tragen von Gehörschützern bei der Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr (BGI 673)

  • Sicherungsmaßnahmen bei Pannen-/Unfallhilfe, Bergungs- und Abschlepparbeiten (BGI 800)

  • Prüfung von Fahrzeugen durch Fahrpersonal (BGG 915)

  • Prüfung von Fahrzeugen durch Sachkundige (BGG 916)