Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.6 BGI 5065, Besondere Arbeiten
Abschnitt 6.6 BGI 5065
Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Titel: Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 5065
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.6 BGI 5065 – Besondere Arbeiten

Im Rahmen von Abschlepp- und Bergungsarbeiten sind häufig besondere Arbeiten auszuführen, wie z.B.:

  • Rückwärtsfahren,

  • Rangieren von Hand,

  • Kuppeln von Fahrzeugen,

  • Führen von Lkw-Ladekranen bzw. Fahrzeugkranen,

  • Anschlagen von Lasten.

Für diese Tätigkeiten hat die BG Verkehr spezielle Broschüren veröffentlicht, in denen Gefährdungen und Maßnahmen zur Unfallverhütung dargestellt werden.

Abb. 43: BGF-Handbuch zum sicheren Betrieb von Lkw-Ladekranen