Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.1 BGI 5065, 6 Betrieb 6.1 Ablauf von Einsatzarbe...
Abschnitt 6.1 BGI 5065
Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Titel: Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 5065
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.1 BGI 5065 – 6
Betrieb

6.1
Ablauf von Einsatzarbeiten

Einsatzarbeiten bestehen aus mehreren Einzeltätigkeiten, die aufeinander abgestimmt sein müssen. Um einen sicheren und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist die Reihenfolge dieser Tätigkeiten vor dem Einsatz festzulegen, z.B.:

  • Auftragsannahme,

  • Vor-Ort-Situation erfragen,

  • Koordinator (falls erforderlich) erfragen,

  • Auswahl des Fahrzeuges (vgl. Abb. 40),

  • Auswahl des Aufsichtführenden und des Einsatzpersonals,

  • Anfahrt zur Einsatzstelle (Lagebeurteilung),

  • Einsatzarbeiten ggf. mit Koordinator abstimmen,

  • Absichern der Einsatzstelle,

  • Bergen des Fahrzeuges,

  • Abschleppen des Fahrzeuges,

  • Aufladen des Fahrzeuges (auf das Plateau),

  • Ladungssicherung des Fahrzeuges,

  • Transport von der Einsatzstelle,

  • Abladen des Fahrzeuges,

  • Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Abb. 40: Unzulässiger Einsatz eines Abrollkippers