Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.14 BGI 5065, Auspuffleitungen
Abschnitt 2.14 BGI 5065
Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Titel: Sicherer Betrieb von Abschlepp- und Bergungsfahrzeugen (BGI 5065)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 5065
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.14 BGI 5065 – Auspuffleitungen

Auspuffleitungen müssen so ausgeführt sein, dass sie nicht im Bereich eines Steuerstandes münden.

§ 16 Abs. 2 Nr. 2 BGV D29

Wenn Auspuffleitungen in Reichweite von Personen verlaufen, ist ein Berührungsschutz vorzusehen. Ein Berührungsschutz ist in der Regel nicht erforderlich, wenn Auspuffleitungen außerhalb eines Sicherheitsabstandes von 0,55 m vom äußeren Fahrzeugumriss liegen.

DIN EN 563

Abb. 32: Berührungsschutz an einer Auspuffleitung