DGUV Information 214-022 - Industriereinigung Schutzmaßnahmen und arbeitsmedizin...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 8, Stoffe, die bei rauem Umgang, Erwärmung oder Konta...
Anhang 8
Industriereinigung Schutzmaßnahmen und arbeitsmedizinische Vorsorge (bisher: BGI 5063-1)

Anhangteil

Titel: Industriereinigung Schutzmaßnahmen und arbeitsmedizinische Vorsorge (bisher: BGI 5063-1)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-022
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 8 – Stoffe, die bei rauem Umgang, Erwärmung oder Kontakt mit Wasser brand- oder explosionsgefährlich sind

Bei der Beteiligung der nachfolgend aufgeführten Stoffe an Reinigungsmaßnahmen können besondere Gefährdungen vorliegen. Berücksichtigt sind Stoffe mit den folgenden R-Sätzen:

R 1In trockenem Zustand explosionsgefährlich.
R 2Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere Zündquellen explosionsgefährlich.
R 3Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere Zündquellen besonders explosionsgefährlich.
R 4Bildet hochempfindliche explosionsgefährliche Metallverbindungen.
R 5Beim Erwärmen explosionsfähig.
R 6Mit und ohne Luft explosionsfähig.
R 7Kann Brand verursachen.
R 8Feuergefahr bei Berührung mit brennbaren Stoffen.
R 9Explosionsgefahr bei Mischung mit brennbaren Stoffen.
R 12Hochentzündlich.
R 14Reagiert heftig mit Wasser.
R 15Reagiert mit Wasser unter Bildung hochentzündlicher Gase.
R 16Explosionsgefährlich in Mischung mit brandfördernden Stoffen.
R 17Selbstentzündlich an der Luft.
R 18Bei Gebrauch Bildung explosionsfähiger/leichtentzündlicher Dampf/Luft-Gemische möglich.
R 19Kann explosionsfähige Peroxide bilden.

Die Stoffliste wurde auf der Basis der BGIA-Gefahrstoffdatenbank "GESTIS" zusammengestellt. Für die Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Die Liste kann als "Check" der abzureinigenden Substanzen verwendet werden, ersetzt jedoch nicht die Beachtung des jeweiligen Sicherheitsdatenblattes!

AcetaldehydR 12ChloracetylchloridR 14DimethylzinkR 17
AcetylbromidR 144-ChlorbutyrylchloridR 14Dinatriumcarbonat, Verbindung mit Hydrogenperoxid (2:3)R 8
AcetylchloridR 141-Chlor-1,1-difluorethanR 12Di-n-octylaluminiumiodidR 14
AcetylenR 5ChlordioxidR 6Di-n-octylaluminiumiodidR 17
AcetylenR 6ChlordioxidR 8DioctanoylperoxidR 7
AcetylenR 12ChlorethanR 121,3-DioxanR 19
2-Amino-4,6-dinitrophenolR 1ChlorethenR 121,4-DioxanR 19
Aluminium, Pulver, nicht stabilisiertR 152-ChlorethylisocyanatR 14Dipikrylamin, AmmoniumsalzR 1
Aluminium, Pulver, nicht stabilisiertR 17ChlormethanR 12DipropyletherR 19
Aluminium, Pulver, phlegmatisiertR 153-ChlorperbenzoesäureR 5DischwefeldichloridR 14
AluminiumalkyleR 143-ChlorperbenzoesäureR 8DisilanR 17
AluminiumalkyleR 17ChlorsäureR 8DistickstoffmonoxidR 8
AluminiumcarbidR 15ChlorschwefelsäureR 14Di-tert-ButylperoxidR 7
AluminiumnitratR 8ChlortrifluorethenR 12Eisen(III)-nitratR 8
AluminiumphosphidR 15ChlortrifluoridR 9(R)-2,3-Epoxypropan-1-olR 2
AmmoniumdichromatR 12-Chlor-1,3,5-trinitrobenzolR 2Erdölgase, verflüssigt ; Gase aus der ErdölverarbeitungR 12
AmmoniumdichromatR 8ChlortriphenylsilanR 14Erdölgase, verflüssigt, gesüßt, C4-Fraktion; Gase aus der ErdölverarbeitungR 12
AmmoniumnitratR 8Chrom(III)-chromatR 8Erdölgase, verflüssigt, gesüßt; Gase aus der ErdölverarbeitungR 12
AmmoniumnitratR 9Chrom(III)-nitratR 8EthanR 12
AmmoniumperchloratR 9Chrom(IV)-oxidR 8EthenR 12
AmmoniumperoxodisulfatR 8Chrom(VI)-oxidR 8Ethyl-2-(isocyanatosulfonyl)benzoatR 2
AmmoniumpikratR 3Chrom(VI)-oxiddichloridR 8Ethyl-2-(isocyanatosulfonyl)benzoatR 14
AntimonwasserstoffR 12ChromsäureR 8Ethyl-3,3-bis(tert-pentylperoxy)butyratR 2
ArsenwasserstoffR 12ChromschwefelsäureR 8Ethyl-3,3-bis(tert-pentylperoxy)butyratR 7
3-AzidosulfonylbenzoesäureR 2cis-2-ButenR 12EthylaminR 12
BariumR 15CumolhydroperoxidR 7EthyldichlorsilanR 14
BariumazidR 1CyanwasserstoffR 12EthyldichlorsilanR 15
BariumbromatR 8CyclohexanonhydroperoxidR 2EthyldimethylaminR 12
BariumchloratR 9CyclohexylidenhydroperoxidR 2EthylenglykoldimethyletherR 19
BariumperchloratR 9CyclopropanR 12EthylenoxidR 12
BariumperoxidR 82-ChlorpropenR 12EthylisobutyratR 18
Bis(1-hydroxycyclohexyl)peroxid, MischungR 2DibenzoylperoxidR 2EthylmethyletherR 12
Bis(2,4,6-trinitrophenyl)aminR 2DiboranR 12EthylnitratR 2
Bis(4-methylbenzoyl)peroxidR 22,2-Dibrom-2-nitroethanolR 2EthylnitritR 2
Bis(4-methylbenzoyl)peroxidR 7DichloracetylenR 2EthyltrichlorsilanR 14
Bis(hydroxyethyl)etherdinitratR 31,1-DichlorethenR 12EuropiumR 14
Blei(II)-perchloratR 91,1-DifluorethanR 12EuropiumR 15
Blei-2,4,6-trinitroresorcinatR 31,1-DifluorethenR 12EuropiumR 17
BleiazidR 31,3-Dichlor-5-ethyl-5-methylimidazolidin-2,4-dionR 8FluorR 7
BortribromidR 14DichlorisocyanursäureR 8FluorethenR 12
BortrichloridR 14DichlorsilanR 12FluormethanR 12
Bortri. uoridR 14DichlorsilanR 17FuranR 12
BortrifluoriddiethyletheratR 15DicobaltoctacarbonylR 17FuranR 19
BortrifluoriddimethyletheratR 15DicumylperoxidR 7Gemisch aus: 2,2'-Bis(tert-pentylperoxy)-p-diisopropyl- benzol; 2,2'-Bis(tert-pentylperoxy)-m-diisopropylbenzolR 7
BromethenR 121,2-DiethoxypropanR 19GermaniumtetrafluoridR 14
1,3-ButadienR 12Diethyl(ethyldimetylsilanolato)-
aluminium
R 14GermaniumwasserstoffR 12
ButanR 12Diethyl(ethyldimetylsilanolato)-
aluminium
R 15GlycerintrinitratR 3
Butan (enthält ≥ 0,1 % Butadien)R 12Diethyl(ethyldimetylsilanolato)-
aluminium
R 17GlykoldinitratR 2
1-ButenR 12DiethylaluminiumchloridR 14Hafnium (Pulver)R 17
2-Buten.R 12DiethylaluminiumchloridR 15HexyllithiumR 14
1-ButinR 12DiethylaluminiumchloridR 17HexyllithiumR 15
2-ButinR 12DiethylenglykoldimethyletherR 19HexyllithiumR 17
ButylethyletherR 19DiethyletherR 12Hydrazin-tri-nitromethanR 3
ButylisocyanatR 14DiethyletherR 19Hydrazin-tri-nitromethanR 8
ButyllithiumR 15DiethylzinkR 143-Hydroxy-1,1-dimethylbutyl-2-ethyl- 
ButyllithiumR 17DiethylzinkR 172-methylheptanperoxoatR 7
ButylmethyletherR 19DifluormethanR 12HydroxylaminR 5
ButyltrichlorsilanR 142,5-DihydrofuranR 18IodylbenzolR 1
ButylvinyletherR 62,5-DihydrofuranR 192-Hydroxyethylammoniumper-bromidR 8
CalciumR 153,4-Dihydro-2H-pyranR 19IsobutanR 12
CalciumcarbidR 15DiisopropyletherR 19Isobutan (enthält ≥ 0,1 % Butadien)R 12
CalciumhydridR 15DilauroylperoxidR 72-(Isocyanatosulfonylmethyl)-
benzoesäure-methylester
R 14
CalciumhypochloritR 82,2'-Dimethyl-2,2'-azodipropiononitrilR 2IsopentanR 12
Calciumiodylbenzoat, IsomereR 1DimethylaminR 12IsoprenR 12
CalciumnitratR 84-Dimethylaminobenzol-
diazonium-3-carboxy-4-hydroxybenzol-sulfonat
R 2IsopropylaminR 12
CalciumperoxidR 9DimethylchlorsilanR 12IsopropylisocyanatR 14
CalciumphosphidR 15DimethyletherR 12KaliumR 14
CäsiumR 14DimethylsilanR 12KaliumR 15
CäsiumR 15DimethylzinkR 14Kalium/Eisen(III)-1,3-propandiamin-N,N,N',N'-tetraacetat- hemihydratR 2
KaliumbromatR 9NatriumdithionitR 7StickstofftrifluoridR 9
KaliumchloratR 9NatriumethanolatR 14StrontiumR 15
KaliumdichlorisocyanuratR 8NatriumhydridR 15StrontiumnitratR 8
KaliumethanolatR 14NatriummethanolatR 14SulfurylchloridR 14
KaliummethanolatR 14NatriumnitratR 8Tantal(V)-chloridR 14
Kalium-mü-fluoro-bis(triethylaluminium)R 14NatriumnitritR 8tert-Butyl-8-cumenylperoxidR 7
Kalium-mü-fluoro-bis(triethylaluminium)R 15NatriumperchloratR 9tert-ButylarsinR 17
KaliumnitratR 8NatriumperiodatR 8tert-ButylglycidyletherR 19
KaliumnitritR 8NatriumperoxidR 8tert-ButylhydroperoxidR 7
KaliumperchloratR 9NatriumperoxoboratR 8tert-ButylperbenzoatR 5
KaliumpermanganatR 8NatriumperoxodisulfatR 8tert-ButylperbenzoatR 8
KaliumperoxodisulfatR 8NeopentanR 12Tetra. uorethenR 12
KohlenmonoxidR 12Nickel(II)-nitratR 8TetrahydrofuranR 19
Kohlenoxidsul. dR 12Niob(V)-chloridR 14TetrahydronaphthalinR 19
KönigswasserR 8NitriersäureR 81-TetralinhydroperoxidR 7
Kupfer(II)-nitratR 8Nitrocellulose mit mehr als 12,6 Prozent StickstoffR 1TetramethylsilanR 12
LithiumR 14Nitrocellulose mit mehr als 12,6 Prozent StickstoffR 31,2,3,4-TetranitrocarbazolR 1
LithiumR 15NitromethanR 5TetraphosphorR 17
LithiumalanatR 15NitrosylschwefelsäureR 8ThionylchloridR 14
LithiumhydridR 15NitrosylschwefelsäureR 14TitanR 15
LithiummethanolatR 14N-Methyl-2,4,6,N-tetranitroanilinR 2TitanR 17
Magnesium, phlegmatisiertes Pulver oder SpäneR 156-(Nonylamino)-6-oxoperoxyhexansäureR 7Titan(II)-chloridR 14
Magnesium, Pulver, nicht stabilisiertR 15O,O-tert-Butyl-O-docosylmonoperoxyoxalatR 7Titan(II)-chloridR 15
Magnesium, Pulver, nicht stabilisiertR 17OleumR 14Titan(II)-chloridR 17
Magnesiumalkyle, C1 bis C5R 14PalladiumR 7Titan(III)-chloridR 14
Magnesiumalkyle, C1 bis C5R 17PentaerythrittetranitratR 3Titan(III)-chloridR 17
MagnesiumnitratR 8PentanR 12Titan(IV)-chloridR 14
MagnesiumperchloratR 81-PentenR 12trans-2-ButenR 12
MagnesiumphosphidR 15PerchlorsäureR 54-ToluensulfonylisocyanatR 14
MannithexanitratR 3PerchlorsäureR 8TrialkylboraneR 17
8-p-MenthanylhydroperoxidR 7PeroxyessigsäureR 7TributylphosphinR 17
MethanR 12Phosphor, roterR 16TrichlorisocyanursäureR 8
MethanthiolR 12PhosphorpentachloridR 14TrichlorsilanR 12
4-MethoxybenzoylchloridR 14PhosphortribromidR 14TrichlorsilanR 14
Methyl-3-isocyanatosulfonyl-2-thiophencarboxylatR 2PhosphortrichloridR 14TrichlorsilanR 17
Methyl-3-isocyanatosulfonyl-2-thiophencarboxylatR 14PhosphorwasserstoffR 17TriethylaluminiumR 14
MethylaminR 12PhosphoryltrichloridR 14TriethylaluminiumR 17
Methylamin, Dimethylamin, Trimethylamin, wässrige LösungenR 12PikrinsäureR 21,1,1-TrifluorethanR 12
MethylbutenR 12PikrinsäureR 4TrimethylaminR 12
MethylcyclohexanonperoxidR 7Platin, PulverR 8TrimethylboranR 17
MethyldichlorsilanR 14PropanR 12TrimethylchlorsilanR 14
MethyldichlorsilanR 15PropenR 12TrimethylsilanR 12
MethylethylketonperoxidR 7PropinR 122,4,6-TrinitroanisolR 2
MethylformiatR 12PropionylchloridR 14Trinitrobenzol, IsomereR 2
MethylisocyanatR 12PropylenglykoldimethyletherR 19Trinitrokresol, IsomereR 2
2-MethylpropenR 12PropylenoxidR 12Trinitrokresol, IsomereR 4
MethylsilanR 12PropylisocyanatR 142,4,6-TrinitroresorcinR 2
MethyltrichlorsilanR 14PropyltrichlorsilanR 142,4,6-TrinitroresorcinR 4
MethylvinyldichlorsilanR 14Quecksilber(II)-oxidcyanidR 3Trinitrotoluol, IsomereR 2
MethylvinyletherR 12QuecksilberfulminatR 3Trinitroxylol, IsomereR 2
Molybdän(V)-chloridR 14RubidiumR 14Vanadium(V)-oxidtrichloridR 14
MonosilanR 12RubidiumR 15WasserstoffR 12
MonosilanR 17Ruthenium(VIII)-oxidR 8Wasserstoffperoxid, LösungR 8
Morpholin-4-carbonylchloridR 14SalpetersäureR 8Zink, Pulver oder Staub, nicht stabilisiertR 15
NatriumR 14Salze der PikrinsäureR 3Zink, Pulver oder Staub, nicht stabilisiertR 17
NatriumR 15SauerstoffR 8Zink, Pulver oder Staub, stabilisiertR 15
NatriumamidR 14SchwefeldichloridR 14ZinkchloratR 9
NatriumamidR 15SchwefeltetrachloridR 14ZinknitratR 8
NatriumamidR 19Schwefeltetra. uoridR 14ZinkperoxidR 9
NatriumborwasserstoffR 15SchwefeltrioxidR 14ZinkphosphidR 15
NatriumchloratR 9SchwefelwasserstoffR 12Zirkonium(IV)-chloridR 14
NatriumchloritR 9Silber(I)-oxidR 8Zirkonium, Pulver, nicht stabilisiertR 15
NatriumdichlorisocyanuratR 8SiliciumtetrachloridR 14Zirkonium, Pulver, nicht stabilisiertR 17
NatriumdichromatR 8SiliciumtetrafluoridR 14Zirkonium, Pulver, stabilisiertR 15