Verfahren zur Bestimmung von Brommethan (BGI 505-80)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.4 BGI 505-80, Selektivität
Abschnitt 5.4 BGI 505-80
Verfahren zur Bestimmung von Brommethan (BGI 505-80)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Brommethan (BGI 505-80)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 505-80
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.4 BGI 505-80 – Selektivität

Das Messverfahren ist durch die Verwendung eines Elektroneneinfangdetektors weitgehend selektiv. Störungen durch nicht halogenierte Komponenten sind nicht zu erwarten. Beim Vorliegen von Störkomponenten muss eine andere Trennphase verwendet werden.