DGUV Information 213-508 - Verfahren zur Bestimmung von Epichlorhydrin Von den U...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.1, 1 Geräte und Chemikalien 1.1 Geräte
Abschnitt 1.1
Verfahren zur Bestimmung von Epichlorhydrin Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-508)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Epichlorhydrin Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-508)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-508
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.1 – 1 Geräte und Chemikalien
1.1 Geräte

Für die Probenahme:

  • Probenahmepumpe, geeignet für einen Volumenstrom von 5 - 40 ml/min, z. B. PP1, Fa. Gilian, Bezug über Fa. DEHA Haan & Wittmer, 71296 Heimsheim

  • Volumenstrommesser, z. B. Gilibrator, Fa. Gilian

  • Adsorptionsröhrchen aus Edelstahl (6,3 mm x 90 mm, 5 mm innerer Durchmesser), gefüllt mit 200 mg Tenax TA, das zwischen zwei Metallsieben fixiert ist (z. B. Fa. PerkinElmer LAS, 63110 Rodgau). Vor der Benutzung werden die Adsorptionsröhrchen für 10 Minuten im Thermodesorber bei 280 C ausgeheizt und auf Blindwerte geprüft. Zur Lagerung werden sie mit Swagelok-Kappen verschlossen.

  • Verschlusskappen (z. B. Swagelok mit PTFE-Dichtungen, PTFE-Kappen)

  • 1/4-Zoll-Swagelok-Verschraubung mit PTFE-Konen zum Verbinden von zwei Adsorptionsröhrchen

Für die Analyse:

  • Kolbenhubpipette, z. B. Microman M1000, Fa. Gilson International, 65555 Limburg an der Lahn

  • Mikroliterspritzen mit Volumen von 5 und 10 μl, z. B. Fa. Hamilton, Bezug über Fa. Duratec, 68766 Hockenheim

  • Messkolben 50 ml, 100 ml

  • dynamische Prüfgasapparatur

  • Spritzenpumpe (Diluter/Dispenser), z. B. Microlab M, Fa. Hamilton, Bezug über Fa. Duratec

  • Thermodesorber, Gaschromatograph mit Flammenionisationsdetektor (FID) und optional massenselektivem Detektor (MSD) optional Graphpack-3D/2-Eluatstromteiler, Bestell-Nr. GC 08194-40, Fa. Gerstel, 45473 Mülheim an der Ruhr