Verfahren zur Bestimmung von Nikotin im Tabakrauch in der Raumluft (BGI 505-78)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.7 BGI 505-78, 7 Literatur
Abschnitt 2.7 BGI 505-78
Verfahren zur Bestimmung von Nikotin im Tabakrauch in der Raumluft (BGI 505-78)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Nikotin im Tabakrauch in der Raumluft (BGI 505-78)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 505-78
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.7 BGI 505-78 – 7 Literatur

  1. [1]

    DIN EN 1232

    Arbeitsplatzatmosphäre - Pumpen für die personenbezogene Probenahme von chemischen Stoffen - Anforderungen und Prüfverfahren

    Beuth Verlag GmbH, Berlin 1997

  2. [2]

    DIN EN 482

    Arbeitsplatzatmosphäre - Allgemeine Anforderungen an die Leistungsfähigkeit von Verfahren zur Messung chemischer Arbeitsstoffe

    Beuth Verlag GmbH, Berlin 2006

  3. [3]

    DIN EN 1076

    Exposition am Arbeitsplatz - Messung von Gasen und Dämpfen mit pumpenbetriebenen Probenahmeeinrichtungen - Anforderungen und Prüfverfahren

    Beuth Verlag GmbH, Berlin 2009

  4. [4]

    DIN 32645

    Chemische Analytik - Nachweis-, Erfassungs- und Bestimmungsgrenze unter Wiederholbedingungen - Begriffe, Verfahren, Auswertung

    Beuth Verlag GmbH, Berlin 2008

  5. [5]

    BC/CEN/ENTR/000/2002-16 - Analytical Methods for Chemical Agents

    Final Report, Sankt Augustin 27. Juni 2005

  6. [6]

    Nicotine, NMAM Method Nr. 2551

    National Institute of Occupational Safety and Health, Cincinnati 1998, http://www.cdc.gov/niosh/nmam/

  7. [7]

    Technische Regel für Gefahrstoffe: Arbeitsplatzgrenzwerte (TRGS 900)

    Ausg. 1/2006. BArbBl. (2006) Nr. 1, S. 41 - 55; zul. geänd. GMBl (2009) Nr. 28, S. 605