Verfahren zur Bestimmung von Glykolethern und -estern (BGI 505-76)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.6 BGI 505-76, 6 Bemerkungen
Abschnitt 1.6 BGI 505-76
Verfahren zur Bestimmung von Glykolethern und -estern (BGI 505-76)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Glykolethern und -estern (BGI 505-76)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 505-76
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.6 BGI 505-76 – 6 Bemerkungen

Die verlustfreie Lagerfähigkeit der Substanzen im adsorbierten Zustand beträgt bei Raumtemperatur mindestens 14 Tage.

Einzelne Glykolderivate zeigen im Chromatogramm auf der weniger polaren RTx-35-Säule eine schlechtere Peakform (zum Teil ausgeprägtes Leading) als auf der DB-WAX-Säule, was zu Problemen bei der Integration der Peaks (vor allem bei höheren Konzentrationen) führen kann.