DGUV Information 213-572 - Verfahren zur Bestimmung von Methoxyessigsäure (bishe...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.1, 3 Analytische Bestimmung 3.1 Probenaufbereitu...
Abschnitt 3.1
Verfahren zur Bestimmung von Methoxyessigsäure (bisher: BGI 505-72)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Methoxyessigsäure (bisher: BGI 505-72)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-572
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.1 – 3
Analytische Bestimmung

3.1
Probenaufbereitung und Analyse

Der Inhalt des Absorbers wird quantitativ in einen 10-ml-Messkolben überführt und mit Natronlauge bis zur Marke aufgefüllt. Nach kurzem Schütteln wird ein aliquoter Teil abpipettiert und in ein Probenglaschen überführt. 50 µl dieser Lösung werden in den Ionenchromatographen eingespritzt.