DGUV Information 213-571 - Verfahren zur Bestimmung von Schwefelsäure oder Oleum...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.3, Selektivität
Abschnitt 5.3
Verfahren zur Bestimmung von Schwefelsäure oder Oleum (bisher: BGI 505-71)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Schwefelsäure oder Oleum (bisher: BGI 505-71)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-571
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.3 – Selektivität

In Arbeitsbereichen vorhandenes Schwefeldioxid wird bei der Probenahme mit erfasst, oxidiert und als Sulfat mit analysiert.

Die Selektivität des Verfahrens hängt vor allem von der Wahl der Trennsäule und den Chromatographischen Trennbedingungen ab. In der Praxis haben sich die angegebenen Trennbedingungen bewährt.