DGUV Information 213-548 - Verfahren zur Bestimmung von 1,2-Dichlorethan (DGUV I...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.1, 5 Beurteilung des Verfahrens 5.1 Präzision un...
Abschnitt 5.1
Verfahren zur Bestimmung von 1,2-Dichlorethan (DGUV Information 213-548)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von 1,2-Dichlorethan (DGUV Information 213-548)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-548
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.1 – 5 Beurteilung des Verfahrens
5.1 Präzision und Wiederfindung

Die Präzision im Mindestmessbereich nach DIN EN 482 [5] sowie die Wiederfindung wurden für 4 Konzentrationen (siehe Tabelle 5) bestimmt. Dazu wurden die unter Abschnitt 1.3.2 hergestellten Lösungen verwendet.

Von diesen Lösungen wurden jeweils 6 Proben flüssig dotiert und anschließend 1,2 l saubere Luft mit einer relativen Luftfeuchte von 50 - 60 % durch die Röhrchen gesaugt. Die Aufarbeitung und analytische Bestimmung erfolgte wie in Abschnitt 3 beschrieben.

Tabelle 5
Präzision und Wiederfindung

1,2-Dichlorethan-Masse
[µg]
1,2-Dichlorethan-Konzentration *
[mg/m 3 ]
relative Standardabweichung
[%]
Wiederfindung
[%]
0,0500,04178,399
0,250,2082,6115
1,251,043,197
9,998,330,73106

Die mittlere Wiederfindung beträgt 104 %.

*

bezogen auf ein Probeluftvolumen von 1,2 l