DGUV Information 213-504 - Verfahren zur Bestimmung von Benzol (bisher: BGI 505-...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.2.1 , Arbeitsweise B: GASCHROMATOGRAPHIE NACH EL...
Abschnitt 1.2.1
Verfahren zur Bestimmung von Benzol (bisher: BGI 505-4)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Benzol (bisher: BGI 505-4)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-504
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.2.1 – Arbeitsweise B: GASCHROMATOGRAPHIE NACH ELUTION
B 1 Geräte, Chemikalien und Lösungen

  1. B 1.1

    Geräte

    Für die Probenahme und Probenaufbereitung:

    Pumpe wie unter Abschnitt A 1.1,

    Adsorptionsröhrchen mit Aktivkohle nach NIOSH wie unter Abschnitt A 1.1,

    5 ml-Probengefäße mit Verschlußkappen aus Aluminium mit eingelegtem Septum und die dazugehörige Verschlußzange.

    Für die analytische Bestimmung:

    Gaschromatograph mit Flammenionisations-Detektor.

  2. B 1.2

    Chemikalien und Lösungen

    Benzol, Reinheit ≥ 99 %,

    1,2,4-Trimethylbenzol (TMB), Reinheit ≥ 99 % als interner Standard,

    Schwefelkohlenstoff p.a.,

    Standardlösung:

    Schwefelkohlenstoff, der 0,1 mg TMB je ml als internen Standard enthält.

    Gase zum Betrieb des Gaschromatographen:

    Stickstoff, Wasserstoff, synthetische Luft.