DGUV Information 213-519 - Verfahren zur Bestimmung von Ethylenimin (bisher: BGI...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7.4, 7.4 Spezifität
Abschnitt 7.4
Verfahren zur Bestimmung von Ethylenimin (bisher: BGI 505-19)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Ethylenimin (bisher: BGI 505-19)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-519
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7.4 – 7.4 Spezifität

Die Spezifität ist in jedem Einzelfall zu prüfen. Störungen ergeben sich nur durch Substanzen, die unter den chromatographischen Arbeitsbedingungen die gleiche Retentionszeit wie das Ethylenimin-Derivat sowie eine Extinktion bei der Meßwellenlänge 254 nm aufweisen.