DGUV Information 213-519 - Verfahren zur Bestimmung von Ethylenimin (bisher: BGI...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.2, 3.2 Probenahme mit Frittenwaschflaschen
Abschnitt 3.2
Verfahren zur Bestimmung von Ethylenimin (bisher: BGI 505-19)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Ethylenimin (bisher: BGI 505-19)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-519
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.2 – 3.2 Probenahme mit Frittenwaschflaschen

Durch eine mit ca. 20 ml Absorptionslösung gefüllte und mit Aluminiumfolie umgebene Frittenwaschflasche wird Luft mit einem Volumenstrom von ca. 50 l/h gesaugt.