DGUV Information 213-512 - Verfahren zur Bestimmung von Vinylchlorid (VC) (bishe...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.1.4, 4 Gaschromatographische Arbeitsbedingungen
Abschnitt 2.1.4
Verfahren zur Bestimmung von Vinylchlorid (VC) (bisher: BGI 505-12)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Vinylchlorid (VC) (bisher: BGI 505-12)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-512
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.1.4 – 4 Gaschromatographische Arbeitsbedingungen

Die in Abschnitt 7 angegebenen Verfahrenskenngrößen wurden unter folgenden Gerätebedingungen erarbeitet:

Gerät:Perkin Elmer, Modell F 22,
mit Flammenionisations-Detektor.
Trennsäule:Glassäule, Länge 3 m, Innendurchmesser 2,2 mm, gefüllt mit 10 % DC 200 auf Chromosorb W/HP 135 bis 177 μm bzw 25 m Marlophen-Glaskapillarsäule.
Temperaturen:Einspritzblock: 200 C,
Säule: 75 C, isotherm,
Detektor: 200 C.
Trägergas:Stickstoff (Volumenstrom 20 ml/min)